Australischer schäferhund. Die 10 intelligentesten Hunderassen

Australian Shepherd

australischer schäferhund

Der erste Rassestandard wurde 1977 vom Australian Shepherd Club of America festgelegt. Besonders Merle ist bei seinen Fans sehr beliebt. Und Leckerchen sollten immer nur in Maßen angeboten werden, zum Beispiel zu Trainingszwecken. Hoffe, es wird dann auch gemacht. Qualität statt Quantität Das ist unser Motto! Du möchtest einen Australian Shepherd bei Dir aufnehmen? Tausche Dich dort mit anderen Australian Shepherd Liebhabern aus und finde Antworten auf Deine Fragen und Probleme. Rassenspezifische Charakterzüge Intelligent, freundlich, lebhaft und herzlich — dass sind nur einige Adjektive, die das grundsätzliche Wesen dieser Hunderasse beschreiben. Er braucht jede Menge Action und will werden.

Nächster

Australian Shepherd Züchter

australischer schäferhund

Dobermann Auf dem fünften Platz befindet sich der Dobermann. Wenn Ihre Welpen mehrere unterschiedliche Hunderassen im Stammbaum führen, inserieren Sie bitte unter. Handelt es sich um einen älteren Australian Shepherd, so frag immer nach dem Abgabegrund. Für den Halter und den Hund gleichermaßen. Der intelligente Vierbeiner braucht eine sinnvolle Aufgabe, die er gerne eigenständig und gewissenhaft erledigt.

Nächster

Australian Kelpie

australischer schäferhund

Ein Bauernhof ist das ideale Umfeld für diesen Vierbeiner, denn hier kann sich sein rustikales Naturell am besten entfalten. Einige jagen gar nicht, andere haben gelernt es nicht zu tun und einige wenige können womöglich nicht anders. Wie erkennt man hochwertiges Futter und woran merke ich, dass mein Australian Shepherd richtig ernährt wird? Falls Ihr Hund viel arbeitet, achten Sie vor allem auf ausreichend Proteine in seinem Napf. Die sogenannten Miniature American Shepherds sind mittelgroße Hunde, die jedoch noch nicht als eigenständige Rasse anerkannt sind. Um unter anderem das Temperament des Australian Shepherds zu drosseln wird er darum manchmal mit anderen Hunderassen gekreuzt. Am besten eine, die sich mit Hütehunden und den Ansprüchen dieser Rasse auskennt.

Nächster

Rosebud of Crana

australischer schäferhund

In der Folgezeit kreuzte man weitere Hunderassen mit ein, darunter Dalmatiner, Bullterrier und Kelpies. Der Blick eines Australian Shepherd ist klar, die Augen sind mandelförmig, wobei die Augenfarbe blau oder braun ist, aber auch zweifarbig ausfallen kann. Eine Merle x Merle Verpaarung gilt in Deutschland als Qualzucht und ist verboten, da sie oft Taubheit oder Blindheit bei den Welpen hervorruft. Er versteht sich gut mit anderen Haustieren, neigt jedoch aufgrund seines starken Schutztriebes dazu alles zu hüten, was sich bewegt. Manchmal muss man einfach sehen, um zu verstehen. Wir kennen uns gut aus mit Hunden haben keine Hunde Schule besucht wie bei den vorherigen Hunden und er folgt einfach aufs Wort! Ist er gelangweilt sucht er sich selbst eine Aufgabe, die eventuell nicht ganz den Vorstellungen des Besitzers entspricht. Unterschiedliches Temperament bei Arbeitslinie und Showlinie? Und vergiss die Sozialisierung nicht: Der Aussie sollte andere Hunde, Tiere, alte und junge Menschen, Babys, verschiedene Gegenden und Untergründe etc.

Nächster

Hunderasse: Australischer Schäferhund

australischer schäferhund

Entweder ohne Abzeichen oder mit weißen, kupferfarbenen oder weiß-kupferfarbenen Abzeichen. Ebenso finden sich sicherlich auch in der Showlinie einige Aussies, denen das Hüten nach wie vor im Blut liegt. Aufgrund seiner dichten Unterwolle können ihm Feuchtigkeit oder Kälte nichts anhaben. Er läßt sich gern das Fell kraulen, bewegt sich gern und ist so sanftmütig und geduldig, daß Sie sich um Ihre Rasselbande keine Sorgen machen müssen. Manche behaupten, sie seien aus Spanien nach Australien gekommen, als die ersten Merinoschafe ankamen und seien dann weiter nach Amerika gereist. So wird das Leid der Tiere aber nicht gestoppt.

Nächster

Australian Shepherd kaufen und verkaufen

australischer schäferhund

Der Australian Shepherd ist ein Workaholic Richtig. Der Aussie nimmt ihm übertragene Aufgaben sehr ernst, ist loyal und neigt nicht zum streunen. Der amerikanische Champion Steal the Show of Bainbridge Schwarz und Weiß, mit kupferfarbenem Brand sowie die Hündin Gefion´s Fire on Ice Redmerle und Weiß, mit kupferfarbenem Brand bildeten - nach strengsten Vorgaben - die Grundlage für die Aufzucht der Rasse in England. Wechselt der Aussie schließlich zu seinem Besitzer, wird seine Persönlichkeit weiter geprägt. Durch niedrige Welpenpreise lassen sich aber leider trotzdem viele Hundefans zum Kauf verleiten. Er ist sehr menschen- und kinderbezogen.

Nächster