Gewinner vierschanzentournee. Vierschanzentournee 1998/99

Liste der Tagessieger der Vierschanzentournee

gewinner vierschanzentournee

Die Hoffnungen der deutschen Fans ruhen dabei am Dienstag vor allem auf Markus Eisenbichler, der bei der ersten Tournee-Station in Oberstdorf Zweiter wurde und in der Qualifikation von Garmisch am Samstag Rang vier belegte. Bereits vor sieben Jahren hatte es in Bischofshofen am Quali-Tag Probleme mit Schneefall gegeben. Finnland 1992 1992 1 — — 1 30. In Oberstdorf steht zudem deutsche Meisterschaft im Eiskunstlauf auf dem Programm. Bei der letzten Station des Skisprung-Spektakels steht am Samstag die Qualifikation auf dem Programm. Ich habe viel aus meiner Sportlerzeit verdrängt, beschäftige mich nicht mit vergangenen Zeiten, sondern lebe im Hier und Jetzt.

Nächster

Vierschanzentournee: Ryoyu Kobayashi gewinnt Skispringen in Oberstdorf

gewinner vierschanzentournee

Ich akzeptiere Tage, an denen nicht immer alles funktioniert, und habe gelernt, mir Auszeiten zu gönnen. Norwegen 1954 1954 1 — — 1 25. Das Neujahrsspringen findet am Mittwoch 14. Osterreich 1994 1994 1 — — 1 29. Osterreich 1980 1981 1 1 — 2 14. Die große Stärke des späteren Siegers Peter Prevc Slowenien war aber schon bei der zweiten Tournee-Station deutlich sichtbar. Tschechoslowakei 1971 1971 1 — — 1 25.

Nächster

Vierschanzentournee 2019/20

gewinner vierschanzentournee

Norwegen 2003 2003 1 — — 1 29. Auch Karl Geiger und Stephan Leyhe haben derzeit die Form, um an einem guten Tag vorne hineinzuspringen. Nur Björn Wirkola konnte genauso viele gewinnen. Eisenbichler hatte in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen jeweils Platz zwei hinter Kobayashi belegt, liegt aber weniger als eineinhalb Meter hinter dem Seriensieger zurück. Der erste Durchgang soll regulär um 17. Man muss sich auf die Schanze einstimmen. .

Nächster

Vierschanzentournee: Ryoyu Kobayashi gewinnt Skispringen in Oberstdorf

gewinner vierschanzentournee

Finnland 1964 1967 1 — 2 3 24. Deutschland Demokratische Republik 1949 1983 1983 1 — — 1 29. Der Gewinn der vier hintereinander in einem Jahr wird als Grand Slam bezeichnet. Foto in Bischofshofen und holte olympisches Gold im Teamspringen. Der 22-jährige Seriensieger gewann auch auf dem Bergisel mit einer beeindruckenden Leistung und setzte sich im Gesamtklassement ab.

Nächster

Alle Sieger seit 1953: Die Siegerliste der Vierschanzentournee

gewinner vierschanzentournee

Osterreich 1975 1975 1 — — 1 30. Wissen Sie noch, wer Zweiter wurde? Sowjetunion 1968 1968 1 — — 1 25. Als Unternehmensberater für betriebliches Gesundheitsmanagement geben Sie jetzt Führungskräften Seminare zur Bewältigung von Burnout. Ebenfalls auf das Podest bei der Quali schafften es vor 4200 Zuschauern Roman Koudelka aus Tschechien und der Norweger Johann Andre Forfang. Auch der zuletzt schwächelnde Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe sind Kandidaten für eine gute Platzierung. Tschechien 2006 2006 1 — — 1 29.

Nächster

Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf

gewinner vierschanzentournee

Der Österreicher setzte sich am Sonntag auf der Paul-Außerleitner-Schanze vor Daiki Ito aus Japan und dem Polen Kamil Stoch durch. Norwegen 2007 2007 1 — — 1 25. Der Pole hat auch Probleme mit dem Gegenwind, schafft aber 116 Meter. Osterreich 1958 1962 1 1 — 2 12. Finnland 1960 1960 1 — — 1 29. Auch sie müssen sich in der Qualifikation für den Wettbewerb qualifizieren.

Nächster