Längste flüsse deutschland. Die fünf längsten Flüsse Deutschlands

Liste der Flüsse in den Niederlanden

längste flüsse deutschland

Das Netz der Bundeswasserstraßen in Deutschland umfasst ca. Dann fließt sie durch und , ehe sie sich in im Berliner Stadtteil Spandau mit der Havel vereint. Juni 2017, Abruf im August 2017. Münden Eder 176 , Schlitz 43 , Lüder 36 Haune 66 , Losse 29 Fulda, Bad Hersfeld, Bebra, Rotenburg a. Sie fließt durch Nordrhein-Westfalen und Hessen, ehe sie bei Lahnstein Rheinland-Pfalz in den Rhein mündet. Allein die Flüsse in ergeben eine gigantische Gesamtlänge.

Nächster

Flüsse in Deutschland

längste flüsse deutschland

In der Literatur wurde der Nil, auch nach den ersten Vermessungen nach 1893, zunächst nur mit 6324 Kilometern angegeben und der , gemessen über den Hauptquellfluss , mit 6518 km. Havel © Times — Wikimedia Commons Den Anfang macht die Havel mit 325 Kilometern Länge. Entspringen tut sie im Mittleren Schwarzwald, in Deutschland. Der wasserreichste und längste Fluss in Europa ist die in das Kaspische Meer mündende Wolga mit einer Länge von 3. Ihr wichtigster Zufluss ist die Fulda, die in Hannoversch Münden mit der Werra zur Weser verschmilzt. Deutschland ist von vielen Flüssen durchzogen. Durch das Anklicken zweier Spalten hintereinander lässt sich jede gewünschte Kombination erzielen.

Nächster

Die Top 10 der längsten Flüsse in Deutschland

längste flüsse deutschland

Platz 9: Neckar Um nur 9 Kilometer verfehlt den achten Platz — und landet mit einer Gesamtlänge von 362 km auf Platz 9 der längsten Flüsse in Deutschland. Die Längenangabe bezieht sich generell auf den längsten Fließweg innerhalb des jeweiligen Flusssystems. Main 524 km Länge erreicht der Main, ein Nebenfluss des Rheins, zu welchem er sich später gesellt. Die West-Ost-Magistrale bildet das Kanalnetz zwischen Rhein und Oder. Bevor die Weser in die Nordsee mündet, fließt sie durch den Thüringer Wald.

Nächster

Deutsche Flüsse

längste flüsse deutschland

Das waren die fünf längsten Flüsse Deutschlands, die FridayFive von heute. Seit 1992 verbindet der Main-Donau-Kanal die Donau mit dem Rheinstromgebiet. Die Spree mündet in Berlin-Spandau in die Havel. Die Ems ist der längste deutsche Fluss, der in Deutschland entspringt als auch in ein Meer mündet und der zwischen Quelle und Mündung seinen Namen nicht ändert. Sie entspringt im Fichtelgebirge; bahnt sich ihren Weg durch , Thüringen und Sachsen-Anhalt, wo sie schließlich bei der Stadt Barby in die Elbe mündet. Es folgt das Quell- und Mündungsgebiet, berührte Bundesländer und wichtige Nebenflüsse.

Nächster

Flüsse in Europa

längste flüsse deutschland

Bitte hilf mit, ihn zu , und entferne anschließend diese Markierung. Ihren Ursprung hat die Spree im Lausitzer Bergland in der Nähe von Bautzen. Der Pará gehört aber hydrologisch gesehen zum Stromgebiet des. Havel Mit 325 km Länge belegt sie Platz 10 der Liste. In Deutschland fließt sie nur für 179 km. Die bedeutendsten Bundeswasserstraßen für den Binnen- und Personenschifffahrt sind der Rhein mit den Nebenflüssen Neckar, Main, Mosel und Saar und die Donau. Dazu kommen noch einige Kilometer auf tschechischem Staatsgebiet, wo auch der Ursprung des Flusses liegt.

Nächster

Flüsse in Europa

längste flüsse deutschland

Euch steht es frei, Produkte natürlich auch woanders zu kaufen. Doch welcher ist wohl der längste Fluss unter ihnen? Spree Platz 7 geht an die Spree, die bekannterweise ja ein Berliner Gewässer ist. Platz 1 der längsten Flüsse Deutschlands: Der Rhein Mit einer Länge von 865 km ist der Rhein definitiv der längste Fluss Deutschlands. Bitte prüfe den Link gemäß und entferne dann diesen Hinweis. Mit dem Quellpunkt im bayrischen Fichtelgebirge, fließt der Main durch und mündet anschließend in den Rhein.

Nächster