Youtube profiteure der angst. YouTube

Lisa Fitz Profiteure der Angst SWR Spätschicht

youtube profiteure der angst

Natürlich ist dieser Beitrag nicht in der Mediathek von arte zu finden. Die Panikmacher und ihre Kritiker sind heute die selben Personen wie damals. . Der Hersteller Roche hat sich mit diesem Medikament gerade die. Jeden Tag sterben angeblich mehr und mehr Menschen an dem vermeintlich neuen Virus. Er verantwortete mehrere Jahre das der , Deutschlands meistgelesenem politischen Blog. So informiert, können wir der aktuellen Propaganda zur Corona-Krise widerstehen.

Nächster

RUBIKON: Im Gespräch: „Profiteure der Angst“ (Daniele Ganser und Jens Lehrich)

youtube profiteure der angst

Ein lebensgefährlicher Virus scheint seit Mai 2009 die Menschheit zu bedrohen. Und dadurch Entscheidungen zu Gunsten der Industrie getroffen wurden. Bezahlte Gutachter, gekaufte Experten, beeinflusste Politiker — unabhängige Entscheidungen scheinen im Gesundheitssystem nicht selbstverständlich zu sein. Ein lebensgefährlicher Virus scheint seit Mai 2009 die Menschheit zu bedrohen. Finally, zanamivir seemed to cause no more side effects than placebo, whereas oseltamivir was associated with an additional one in 20 children treated developing vomiting.

Nächster

Erschreckende Parallelen zu Corona

youtube profiteure der angst

Profiteure der Angst Der Friedensforscher Daniele Ganser fordert im Rubikon-Interview dazu auf, der Propaganda der Mächtigen Paroli zu bieten. Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier:. Denn eines ist sicher: Niemand kann vorhersagen, wie diese Zukunft aussieht. Jens Wernicke, Jahrgang 1977, ist Diplom-Kulturwissenschaftler und arbeitete lange als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Politik und als Gewerkschaftssekretär. Weiterlesen: +++ Ihnen gefällt unser Programm? Und zwar kann die Pharmaindustrie ihr Produkt dann gut verkaufen, wenn die Menschen Angst haben und sich von dem Angebot des Herstellers versprechen, gerettet zu werden.

Nächster

Profiteure der Angst

youtube profiteure der angst

Oder schürt sie einfach nur Angst und Hysterie? Daniele Ganser: Können wir den Medien vertrauen? Nach der Lektüre erkennen wir auch schnell, dass es den Machthabern nie um die Gesundheit der Menschen ging. Grippemittel, deren Wirkung fraglich ist und Impfdosen, von denen Kritiker behaupten, dass sie nicht ausreichend getestet seien. Seit die ersten Fälle der so genannten Schweinegrippe in Mexiko gemeldet wurden, steht die Welt Kopf. Durch Wissen, Bewusstheit und Reflexion können wir diese Ängste jedoch überwinden und unsere Zukunft selbst gestalten. Zu eklatant sind die Beispiele, bei denen große Pharmaunternehmen direkt auf politische Entscheidungsträger, Ministerien und Behörden Einfluss nahmen. Mit ihrer Berichterstattung erzeugen die Medien Angst.

Nächster

YouTube

youtube profiteure der angst

Jahrhunderts aus, obwohl schon bald feststeht, dass der H1N1-Erreger in seiner jetzigen Form harmlos ist. Weltweit decken sich Regierungen mit Grippemitteln ein und bestellen für Milliarden Impfdosen. Nicht nur der Pharmakologe Dr. Die Doku deckt Hintergründe der Schweinegrippe-Panikmache auf. Oder steht eine Angstkampagne der Pharmaindustrie dahinter? Die Entscheidung für eine Pandemie war unsinnig.

Nächster

Kritischer Pressespiegel der Medizin: der (das Geschäft mit der Schweinegrippe)

youtube profiteure der angst

Wer profitiert von der Krankheit? Habe gerade den gut recherchierten Filmbeitrag auf arte gesehen. Und jeder von uns gestaltet sie bewusst oder unbewusst durch seine Glaubenssätze und sein eigenes Verhalten mit. With a household prophylaxis strategy, 13 children would need to be treated with a 10 day course of zanamivir or oseltamivir to prevent one additional child developing influenza. Reagieren die Behörden verantwortlich oder ist ihr Verhalten von Panik geprägt? Zum Glück gibt es ja Youtube: Eine zum Thema gibt es bei arte aber. Moreover, effects on rates of otitis media were no different in children aged 5-6 and 12 but were significantly lower in children younger than 5.

Nächster

Profiteure der Angst

youtube profiteure der angst

Mit der zur Pandemie erhobenen Schweinegrippe, die völlig ungefährlich war, wurden Milliarden verdient. Steht die Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation im Verhältnis zur tatsächlichen Bedrohung? Der Film belegt den ganzen Schwindel durch sehr gute Recherchen und Interviews auf beiden Seiten. Die mediale Aufregung ist groß - die Gefahr auch? Redaktionelle Anmerkung: Der hier veröffentlichte Text wurde 1:1 aus der Pressemappe des Filmes wiedergegeben. Sollte noch in der Mediathek von arte verfügbar sein. Man erfährt von der zehnjährigen Pharma-Tätigkeit der französischen Gesundheitsministerin und den Beträgen in unbekannter Höhe, welche die deutsche und französische Regierung für die Bevorratung der Impfstoffe bezahlt haben. .

Nächster

Profiteure der Angst

youtube profiteure der angst

. . . . . . .

Nächster